Als SET-Tutor unterstützt ihr die SET-Referenten und Mitarbeiter während den Studieneinführungstagen (SET). Die Hauptaufgabe eines SET-Tutors besteht darin, Erstis ihren Studieneinstieg zu erleichtern. Deshalb ist es notwendig, dass jeder Tutor gut über seinen Studiengang informiert ist und möglichst viel drumherum weiß, zum Beispiel wie das Studium gegliedert ist, welche Anwendungsfächer es gibt, wer die wichtigen Ansprechpartner sind usw. Außerdem ist Team- und Kommunikationsfähigkeit eine wichtige Voraussetzung.

Anmelden können sich alle Studierende, die mindestens ein Semester an der TUM einen Studiengang studiert haben, für den wir die SET ausrichten. Das sind alle Studiengänge der Fakultäten für Mathematik, Physik und Informatik.

Die SET zum Wintersemester 2017/18 finden vom Donnerstag, den 12.10.2017 bis Montag, den 16.10.2017 statt.

Anmeldung

Die Anmeldung für die SET zum Wintersemester 2017/18 wurde am Freitag, 21.07.2017 um 10 Uhr freigeschalten. Die Anmeldung ist online unter folgendem Link möglich: set.fs.tum.de/anmeldung/.
Die Plätze werden nach Studiengang und in Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Eine Aussage, wie viele Tutoren gebraucht werden und welche Bewerber wir akzeptiert haben, ist erst dann möglich, wenn in etwa bekannt ist, wie viele Studienanfänger die Fakultät erwartet. Wir teilen dir dann per E-Mail mit, ob du einen Platz als SET-Tutor bekommen hast. Üblicherweise rechnen wir mit diesen Informationen gegen Ende August.
Bitte beachte bei der Anmeldung auch die unten stehenden Hinweise.

Hinweise

Zu den ECTS:
Mathematiker, Informatiker, Wirtschaftsinformatiker und Games Engineering (Bachelor und Master) bekommen für ihre Tätigkeit als SET-Tutoren im Regelfall zwei ECTS-Punkte “Überfachliche Grundlagen” gut geschrieben, Physiker bekommen einen ECTS-Punkt (ohne Gewähr, maßgeblich ist natürlich ausschließlich eure jeweilige Fachprüfungsordung!).
Dafür melden wir nach den SET alle, die ihre Matrikelnummer und ihr Geburtsdatum angegeben haben, gesammelt an das jeweilige Studiensekretariat.
Beachte bitte auch die FAQ unten. Weitere Informationen sind auf den Seiten der Fakultäten und im Modulhandbuch zu finden.

Zu den möglichen Aufgaben als SET-Tutor:
Die SET im Wintersemester finden an 3 Tagen statt, i. d. R. Donnerstag bis Samstag vor Vorlesungbeginn. Dein Aufgabenbereich wird darin bestehen eine Campusführung (evtl. auch an einem anderen Standort als Garching) zu geben, mit einer Gruppe ein Frühstück zu organisieren und aus weiteren Aufgaben, wie Helfen beim Grillen, Kneipentour, Campusralley oder ähnlichem. Ähnliche Aufgaben erwarten dich auch an dem SET im Sommersemester, der i. d. R. am Donnerstag vor Vorlesungsbeginn stattfindet.

Zu den T-Shirts:
Die T-Shirts dienen dazu, dass die Erstis euch während den SET als Tutoren erkennen. Wir hoffen, dass die Fakultäten wie in den letzten Jahren wieder die T-Shirts bezahlen werden. Sollte dem wider Erwarten nicht so sein, fragen wir euch natürlich noch mal extra, bevor Euch irgendwelche Kosten entstehen. Es wird auch wieder eine Variante“Girls Cut” geben. Wenn Ihr eine solche möchtet, setzt bitte das entsprechende Häkchen. Da ja Ihr die T-Shirts tragen werdet, fragen wir Euch auch nach euren Vorschlägen für die Farbe der Tutoren-T-Shirts. Wir können euch natürlich nicht versprechen, dass am Ende genau die Farbe raus kommt, die ihr euch aussucht (es wird schließlich eine einheitliche Farbe werden, damit euch die Erstsemester im SET-Trubel als Tutoren erkennen), und das Ganze ist auch noch abhängig davon, was bei der Herstellung machbar ist, aber wir werden versuchen, uns nach der Mehrheit zu richten.

Zum Wunschpartner:
Wenn ihr Wunschpartner angebt, so versuchen wir, euch entsprechend für die Campusführung in eine Gruppe einzuteilen. Wir können aber nicht versprechen, dass alle Wünsche erfüllt werden! Das heißt auch, dass Wunschpartner nicht automatisch Tutorpartner sind. Bei den sonstigen Terminen können Wunschpartner nur bedingt beachtet werden.
Weiterhin muss sich jeder Tutor einzeln anmelden. Man ist nicht angemeldet, wenn ein anderer Tutor einen nur als Wunschpartner angegeben hat.

FAQs

Kann man auch SET-Tutor sein, wenn man keine Credits will?
Ja! Einfach bei der Anmeldung die Matrikelnummer und Geburtsdatum weglassen.

Können Physiker ECTS für SET bekommen?
Ja, es gibt aber nur 1 ECTS. Um den ECTS zu bekommen müsst ihr an dem Workshop am Anfang des WiSe teilnehmen/teilgenommen haben und bei den SET Tutor sein. Für die Teilnahme am Workshop ist eine vorherige Anmeldung im Tutortool notwendig.

Wie oft kann man die Credits bekommen?
Nur ein Mal im gesamten Studium, also entweder im Bachelor oder im Master.

Ich habe bei den letzten SET eine Absage bekommen. Muss ich mich erneut registrieren?
Ja. Wir löschen alle Datensätze nach den SET. Somit wissen wir nichts mehr aus der letzten Bewerberphase. Wenn du also noch einmal versuchen willst, SET-Tutor zu werden, musst du dich für die nächsten SET auch neu anmelden und hast die gleichen Chancen wie alle anderen auch.

Was ist mit der Note?
Die Credits sind unbenotet, zählen also neutral auf deine Bachelor- oder Master-Abschlussnote.

Ich bin am Ende meines Studiums und brauche die ECTS unbedingt. Kann ich bevorzugt behandelt werden?
Nein. Solche Anfragen erhalten wir jedes Semester mehrfach. Wir wollen aber jeden der SET-Tutor werden will die gleichen Chancen lassen. Wenn wir jeden mit dieser Anfrage bevorzugen würden, könnten wir das nach kurzer Zeit nicht mehr.

Kontakt

Falls eure Frage durch die Hinweisen oder FAQs noch nicht beantwortet ist oder ihr Anregungen zu den SET für uns habt, schreibt uns einfach eine E-Mail an set-tutorenKlammeraffefs.tum.de.

Kontakt

Hier erreicht ihr die Fachschaft Mathematik/Physik/Informatik.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search