Nächster
6.August 2019 – 18:00
vor der FS im MI
[Bitte hier drücken]

Der Pen and Paper Abend findet jeden ersten Dienstag im Monat statt. Beginn ist um 18:00 vor der Fachschaft (gleich gegenüber dem Haupteingang des Mathe-Informatik-Baus). Die Abenteuer dauern unterschiedlich lang, im Allgemeinen sollte es aber nicht länger als Mitternacht sein. Gespielt wird in Gruppen von 5-6 Spielern. Es werden jeden Abend zahlreiche unterschiedliche Spielsysteme zum Mitspielen angeboten.
Es gibt auch eine Essensbestellung, gegessen wird meist gegen 20-21 Uhr.

Was ist Pen and Paper eigentlich?

Du ärgerst dich immer wenn die Charaktere in Film und Buch blöde Entscheidungen treffen?

Dann mach’s doch besser!

Du hast noch nie Pen and Paper gespielt? Dann ist hier der Richtige Ort zum Einsteigen.
Du bist schon ein Veteran? Warum probierst du nicht mal ein neues Spielsystem aus?

Zu Beginn des Abends, beschreiben alle anwesenden Spielmeister ihr Spielsystem. Hier werden auch erste Hinweise zur Geschichte und der Welt in der das Abenteuer spielt gestreut. Danach verteilt man sich in die einzelnen Gruppen. Zum Anfang des Abenteuers wird die Welt und auch die grundlegenden Regeln genauer eingeführt. Bei komplexeren Systeme dürfen die Spieler aus vorgefertigten Charakteren ihre Spielfigur auswählen, bei leichteren Systemen kann man sich aber auch einen ganz eigenen Charakter bauen (oder einen Bestehenden anpassen/abändern).

Dann wird endlich gespielt. Der Spielleiter erzählt eine Geschichte. Allerdings musst du als Spieler alle Entscheidungen für deine Figur treffen. Wohin willst du gehen? Mit wem redest du, und was sagst du?
Die Regeln helfen zu entscheiden was möglich ist und was nicht. Außerdem beschreiben sie ob du wirklich die Stadtwache überreden kannst die Tore zu öffnen. Dies passiert meist als ein Würfelwurf gegen Statistiken deines Charakters.
Im Vordergrund steht dabei immer der Spielspaß. Und je unbekannter die Welt ist, desto mehr Spaß hat man sie zu erkunden. Auch freuen wir uns immer über neue Spieler und die Abenteuer sind dementsprechend Einsteiger freundlich. Wir spielen auch gerne (je nach Spieler-Wunsch) auf Englisch.

Die Platzhirsche

Fallen London – Skyfarer (in einer Abwandlung für Sunnless Sea)

London wurde von Fledermäusen entführt. Nun liegt die Stadt direkt an der endlosen Underzee. Die Hölle hat eine Botschaft eröffnet und Sterben scheint nur ein temporäres Problem zu sein. Die Spieler stechen auf dem Schiff eines Captains (dem Spielleiter) in Zee und werden bald erfahren, das nicht nur London sich verändert hat. Und solange man nicht nachfragt, ob die Anderen auch die riesige gelbe Fledermaus sehen, ist man ja auch nicht geisteskrank (Oder?).

Setting: Steampunk im viktorianischen England (Industrialisierung mit alternativen Technologien)
Spiel Schwerpunkt: Rätseln und Spieler-Spieler-Interaktion (eigentlich kaum Gewalt)
Regeln: sehr wenige und einfache Regeln

Welcome my deliciouzzzz friend
Die ersten Worte die du in London hören wirst

Warhammer 40k – Dark Heresy

In der Fernen Zukunft des 41.Jahrtausends wird die Menschheit von allen Seiten bedroht. Ihr seid Teil der Imperialen Inquisition und stellt euch den dunklen Mächten des Chaos, bösartigen Aliens, Hexen, Häretikern und manchmal euren Mitspielern, die ihre Seele für Macht oder auch nur ihr Leben eingetauscht haben. Kilometerlange Raumschiffe stürzen brennend in den Orbit von Planeten, Orks fliegen auf Meteoriten in Richtung unschuldiger Kolonien, ein unterversorgtes Guardsmen-Battalion wird von den Äxten eines Blutdürster-Dämons auseinander genommen – außer ihr verhindert es! (Oder sterbt bei dem Versuch, Überleben ist nicht garantiert.)

Setting: düsteres/grausames SciFi. Warhammer 40k ist eine Fantasywelt x40000, inklusive riesiger Schiffe, Kanonen, Monster etc.
Spiel Schwerpunkt: Kämpfen, Sterben, Wiederholen
Regeln: relativ klar zu verstehen (auf das Abenteuer abgestimmt); Charaktere sind vorgefertigt

IN THE GRIM DARKNESS OF THE FAR FUTURE, THERE IS ONLY WAR
Die “offizielle” 40k Opening Scene

Dungeons and Dragons

Seid Ihr Magier die ihr Können in der Praxis beweisen wollen? Zwergenkrieger auf der Suche nach dem nächsten Adrenalinschub? Elbenpalladine auf einem Feldzug der Rechtschaffenheit? Auf das *hust* Beschaffen begehrter Gegenstände spezialisierte Halblinge? Gnomenbarden? Halb-Ork Druiden? Tiefling Barbaren? Dann tretet ruhig näher! Die Abenteurergilde sucht jederzeit nach neuen Rekruten!

Setting: größtenteils Fantasy (aber abhängig vom Abenteuer)
Spiel Schwerpunkt: Erforschen, Kämpfen und Interagieren mit NPCs (stark abhängig vom Abenteuer)
Regeln: einheitliches Regelsystem, leicht einzusteigen, schwer zu meistern; Charaktere sind vorgefertigt/anpassbar

Hallo, Reisender! Komm setzt dich und trink ein Bier, wir könnten deine Hilfe gebrauchen…
viele Abenteuer beginnen in einer Taverne

Call of Cthulhu

Nach den Geschichten von H.P. Lovecraft. Die Spieler sind Ermittler (meistens) in den 20er Jahren. Schnell wird sich herausstellen, dass das Unglück aber anders ist als sonst. Schnell kommt man in Kontakt mit dunklen Sekten, Hexen, Wiedergängern, oder sogar Wesen die gar keinen Ursprung in unserer Dimension haben. Dabei wird viel Wert auf den Geisteszustand der Spieler gelegt. Wahnsinn ist immer nur einen Fehler entfernt…

Setting: Fantasy / Historisch
Spiel Schwerpunkt: Untersuchen, dann kämpfen (oder fliehen) und sterben, oder den Verstand verlieren
Regeln: übersichtliche Regeln, mit leicht anpassbaren Charakteren

Du hast die Stabilitätsprobe nicht geschafft? Dann würfel auf deine Intelligenz.
Ohh, Glück gehabt. Du bist zu dumm um dir den vollen Ausmaß des Schreckens bewusst zu sein…

Der typische Ablauf wenn man dem ersten Monster begegnet

Interessiert?

Du willst jetzt ganz unbedingt mitspielen? Dann wäre es sehr nett wenn du dich anmeldest. Ansonsten kannst du auch gerne eine Mail an die Organisation schreiben wenn du noch Fragen hast. Oder du kommst einfach mal vorbei und sprichst uns (Spielleiter) vor Ort an.

Du willst dein eigenes System meistern, oder generell mal auf der anderen Tischseite sitzen? Wir suchen immer neue Spielleiter. Sprich uns an, oder schreibe eine Mail.

Kontakt: Jonas Erasmus (erasmus@fs.tum.de)

Kontakt

Hier erreicht ihr die Fachschaft Mathematik/Physik/Informatik.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen