Zu Beginn des Semesters gibt jeder Dozent bekannt, welche Bücher er als Begleitlektüre empfiehlt, meist zwei bis drei pro Vorlesung. Der Kauf sämtlicher Bücher wird aber ziemlich teuer, zumal man vorher normalerweise nicht weiß, ob sie beim Lernen tatsächlich nützlich sein werden. Also leiht man sich die Bücher vielleicht einfach erstmal aus:

Als erste Anlaufstelle empfiehlt sich die Garchinger Lehrbuchsammlung, die in der Teilbibliothek Chemie untergebracht ist. Hier findest du empfohlene Lehrbücher in größerer Zahl direkt zum Ausleihen. Als Bibliotheksausweis kannst du deine Studentcard nutzen. Einfach einmalig in einer der Bibliotheken frei schalten lassen.

Noch mehr Lehrbücher und speziellere Bücher findest du in der Teilbibliothek Mathematik und Informatik (sie steckt in dem großen Kasten am westlichen Ende der Magistrale) und in der Teilbibliothek Physik (in einem Anbau am Physikdepartment, Zugang über den ersten Stock rechts vom Haupteingang).

Zu Beginn des Semesters gibt es Bibliotheksführungen, um Studienanfängern die Orientierung zu erleichtern.

Sind die Bücher, die du brauchst, in der Lehrbuchsammlung alle ausgeliehen, lohnt sich ein Blick in den Bibliothekskatalog (im OPAC), da es manche Bücher auch noch in anderen Teilbibliotheken an der TUM gibt. Du kannst sie dir einfach in deine Garchinger Teilbibliothek schicken lassen. Der Kurierdienst der Unibibliothek ist kostenlos.

Viele Bücher bietet die Bibliothek auch als eBook an, wie du Zugriff zu diesen erhältst, erfährst du auf der Bibliothekshomepage.

Auch die LMU verfügt über eine umfangreiche Lehrbuchsammlung im sogenannten Schweinchenbau der LMU. Die Ausleihe dort funktioniert ebenfalls mit der Studentcard.

Lernen in der Bibliothek

Solltest du einmal in Ruhe Hausaufgaben oder ähnliches machen wollen, so eignen sich die Tische in der Bibliothek sehr gut dazu. In der Bibliothek Mathematik und Informatik gibt es außerdem Computerarbeitsplätze, die sich zum ruhigen Lösen von Programmieraufgaben eignen. Deinen Arbeitsplatz kannst du dir übrigens mit Hilfe mobiler Stellwände abgrenzen.

Es gibt 5 Gruppenarbeitsräume in der Teilbibliothek Mathematik und Informatik sowie 3 in der Chemie, die Ihr nutzen könnt. Reservierungen vorab sind in der Bibliothek möglich, wenn ein Raum frei ist, könnt Ihr ihn aber auch spontan benutzen.

Neben der Bibliothek bieten auch Lernräume eine gute, ruhige Arbeitsatmosphäre. In kleinen Lernräumen kann auch gut diskutiert werden. Die bekanntesten findet ihr in dem Würfel der Teilbibliothek Mathematik und Informatik im ersten Stock. Der Zugang ist nur über die hölzerne Brücke im ersten Stock möglich. Weitere Information findet ihr auf unserer Seite über die Lernräume.

Kontakt

Hier erreicht ihr die Fachschaft Mathematik/Physik/Informatik.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search